Rammler
"
Dies ist ein Zuchtrammler aus dem Jahr 2004 den ich von einem Zuchtkollegen geschenkt bekommen habe. Das Tier hat super Erbanlagen die hoffentlich auf den Nachwuchs übertragen werden.
Da ich den zum ersten mal jetzt eingesetzt habe ist die spannung natürlich groß.
Auf Grund seines hohen alters für ein Kaninchen baut das Tier jetzt auch so langsam ab, das Fell verliert immer mehr an Glanz und fühlt sich an wie Watte aber trotzdem kann man sich die Erbanlagen zunutze machen.
Allein der Bullige Kopf und Körperbau sagt schon viel über die Qualität des Tieres aus.

Täto: I 80 - 2.4.58


Hier haben wir noch so ein Exemplar (mein erster Rammler) den ich ebenfalls von den gleichen Züchter erstanden habe und auch schon im letzten Zuchtjahr erfolgreich eingesetzt habe.
Vom Kopf ist er auch sehr Bullig was beim Rammler dieser Rasse auch wichtig ist, daß heißt aber nicht das jeder Rammler so einen gewaltigen Kopf haben muß um als gutes Tier bewertet zu werden, denn der Geammteindruck ist viel wichtiger.

Täto: I 80 - 5.6.201

Der letzte meiner Rammler ist eine Eigenzucht vom letzten Zuchtjahr und der Sohn von den aus der Mitte (i 80 - 56201).
Den habe ich als Jungtier ausgestellt und mit einer Bewertung von 8,6 Punkten wieder mitgenommen.
Eingesetzt habe ich ihn auch schon und warte auch hier gespannt auf das Resultat.

Täto: I 19 - 6.7.11
Werbung
 
"
Unser Landesverband
 
ein Bild
Zentralverband Deutscher Rassekaninchenzüchter
 
ein Bild
Unser Wetter
 
 
Die Seite sahen bis jetzt 103295 Besucher (327879 Hits)
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
ein Bild